Delta Ketten

• Delta

  Die passende Kette für den extremen Einsatz. Staub, Dreck und   abrasive Medien stellen für die Delta Kette kein Problem dar.
  Mittels eines patentierten chemischen Härteverfahrens wird gegenüber einer randschichteinsatzgehärteten Kette die doppelte
  Vickerhärte erzielt. Somit wird hohe Widerstandsfähigkeit, eine längere Lebensdauer erzielt und ein höherer Verschleißschutz
  gewährt. Durch die zusätzliche werkseitige Vorreckung wird die Kettenlängung vermieden.

• Delta Z

  Die Kombination einer hochverschleißfesten Kette vereint mit einer Korrosionsbeständigkeit mittels Beschichtungsverfahren.

  Einsatzgebiet:

  30°C bis 200°C / Feuchtigkeit / rauer Betrieb / Anwendungen, bei denen Niro Ketten versagen und Standard Rollenketten rosten oder schnell verschleißen.

• Delta Verte

  Die schmierungsfreie Kette, die sogar unter Wasser eingesetzt werden kann.

  Anwendung: unzureichende Schmierung oder keine Nachschmiermöglichkeit wie bei Rolltreppen. Sehr hohe Feuchtigkeit, ammoniakhaltige Luft.
  Bereiche bei denen die Schmierung Schaden verursachen kann, z.B. in der Textilindustrie, Druckereien, Verpackungsindustrie, Elektroindustrie,
  Schlachtbetriebe, Holzverarbeitungsindustrie oder der Lebensmittelindustrie.

  Feuergefahr durch den Schmierstoff.

  Die Kettenräder können in diesen Anwendungen verzinkt oder aus Karbonstahl bzw. Kunststoff sein.